Blauer Spätburgunder

Wie unter den Weißweinrebsorten der Riesling nimmt unter den Rotweinrebsorten der blaue Spätburgunder die Spitzenstellung ein.

Die Herkunft ist im Burgund zu suchen; dort ist der Anbau bis ins 4. Jhdt. nachweisbar.

Der Blaue Spätburgunder liefert körperreiche, samtige, vollmundige und nachhaltige Weine, mit feinen an Bittermandel und Brombeeren erinnernden Aromen mit einer dunklen rubinroten Farbe.

»VINO«
Weinwirtschaft
TÄGLICH
GEÖFFNET AB 19 UHR
Sonntag RUHETAG
Gästehaus
»GISELA«
Geöffnet:
1. April bis 31. Oktober

Moselstraße 19 • 56814 Ernst/Mosel • Telefon +49 (0) 26 71 - 48 70