Dornfelder

Der Dornfelder hat in den vergangenen Jahrzehnten seinen Siegeszug durch die deutschen Weinanbaugebiete angetreten. Es handelt sich um eine Kreuzung aus Helfensteiner (Frühburgunder x Trollinger) und der Heroldrebe (Portugieser x Limberger).

Die Rebsorte ist anspruchslos im Anbau und liefert tiefrote, duftige, kräftige und samtige Rotweine mit milder Säure. Die Aromen des Dornfelder erinnern an Sauerkirsche, Brombeere und Holunder.

»VINO«
Weinwirtschaft
TÄGLICH
GEÖFFNET AB 19 UHR
Sonntag RUHETAG
Gästehaus
»GISELA«
Geöffnet:
1. April bis 31. Oktober
Moselstraße 19 • 56814 Ernst/Mosel • Telefon +49 (0) 26 71 - 48 70